Beleuchtung

Dass ein Arbeitsplatz vernünftig beleuchtet ist, versteht sich von selbst. Nicht zuletzt gibt es dafür – je nach Art der Tätigkeit – sogar Vorgaben der Arbeitsschutzgesetze. Dennoch gibt es wenigsten zwei grundsätzliche Philosophien für so etwas Selbstverständliches wie Beleuchtung zu sorgen. Das ist zum einen die radikale Reduktion auf die Funktion, bei der es ausschließlich um das Licht geht. Und das andere Ende der Skala wird durch die Inszenierung der Leuchte als Objekt markiert. Dazwischen gibt es viele Möglichkeiten, über die wir gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen.